#001 Hast Du wieder Vorsätze, oder willst Du wirklich etwas verändern?!

Das neue Jahr ist schon einige Tage alt und die ersten Vorsätze sind schon wieder ad acta gelegt.

Ich nehme an, der Alltag hat Dich wieder fest im Griff und Du galoppierst schon wieder durch Dein Leben, wie eh und je? Wie schaut´s denn mit Deinen Vorsätzen aus?

Einen guten Vorsatz umzusetzen, stellt sich oft als schwieriger heraus, als ihn zu finden. Wir sind uns oft unserer Schwächen bewusst, die uns tagtäglich begleiten und möchten sie auch aus(sch)merzen. Ob es das ungesunde Essen ist, zu wenig Sport oder bestimmte Lebenssituationen.

Aber was hindert uns, diese „Gewohnheiten“ zu verändern? Was hindert uns, unser Leben zu leben, wie wir es gerne hätten? Oder besser gefragt, warum leben wir nicht unser Leben, das wir gerne hätten? Warum legen wir nicht einfach unseren Schalter auf erfolgreich, liebevoll, erfolgreich um?  

So, wie sich der menschliche Körper jede Minute heilen will, so möchte sich unser Geist, in Form von Vorsätzen, ständig weiterentwickeln. Was ihn daran hindert sind äußere Einflüsse! Ja, es sind Situationen, Menschen und Themen, die auf uns einwirken und uns hindern, unsere Vorsätze umzusetzen. Es sind Einflüsse. Die uns hindern, unser ganzes Potential zu entfalten und umzusetzen.

Stelle Dir die Frage, welche äußeren Einflüsse wirken auf Deine Vorsätze ein? Was wirkt auf Dich so, dass Du dein Optimum nicht erreichst!

Beim Raucher sind es belastenden Situationen (beruflich oder privat), die zum beruhigenden Glimmstängel (ver)führen. Hier stellt sich die Frage, wie Du diese negative Situation in den Griff bekommst.

Der regelmäßige Sport kann nicht durchgeführt werden, weil der tägliche Stress uns auslaugt und uns hindert uns zu „erheben“. Warum durchläufst Du diesen täglichen Stress-Marathon, dass Du keinen Sport treiben kannst?

Wir ernähren uns schlecht, weil uns die Zeit fehlt, um gesund zu kochen oder bewusst zu essen. Was hat für Dich Priorität? Ist Dir das Wohl anderer Menschen wichtiger als Dein eigenes?

Versuche die äußeren Einflüsse in den Griff zu bekommen und Deine Vorsätze werden zu Gewohnheiten.

Beginne damit, aufzuschreiben, was Du erreichen willst? Ob es zwei drei oder vier Dinge sind. Dann mach Dir Gedanken, was Dich daran hindert, das umzusetzen.

Werde Dir Deiner Einflüsse bewusst, und nimm Dich ihrer an.

Schmiede Dir Dein eigenes Leben!